Brückenkopf Kremenki

Ab Mitte Oktober 1941 verlief hier die Hauptkampflinie Die Division hatte nördlich der Protwa zwei Brückenköpfe erzwungen. Am 16. Dezember 1941 trat die 194. Schützendivision der 49. Armee zum Gegenangriff an und drängte die deutschen Verbände um mehrere Dutzend Kilometer zurück.
 
Aufnahme Reenactment im Jahr 2019
Aufnahme aus dem Jahr 1941

Infanteristen in Stellung erwarten den sowjetischen Angriff

 

Aufnahmen im Bereich Troitzkoje aus dem Jahr 2020!

Herzlichen Dank an Herrn Nikolay Shutov für die Übersendung der Fotos!

 
Read Offline:

Kommentare sind geschlossen.