Name, Vornameletzter Dienstgrad und / oder Dienststellunggeboren amGeburtsort und / oder letzter bekannter WohnortEinheitBemerkungen / Verbleib
Jäger, HermannUnteroffizier (San)am 24.03.1905Kornwestheim13. / Infanterieregiment 470am 01.06.1962 verstorben
Jäger, Karlunbekanntam 03.11.1901unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Jakopatschunbekanntunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653Im Juli 1944 bei Minsk in russische Gefangenschaft geraten
Jansing, TheodorUnteroffizieram 27.01.1917Dortmund3. / Grenadierregiment 480Ritterkreuzträger, seit 02.11.1943  vermisst
Jehle, Kilianunbekanntam 02.04.1913LauchringenStab, Infanterieregiment 470am 09.02.2000  verstorben
Jenke, KurtWachtmeisterunbekanntGöttingenunbekanntunbekannt
Jessen, Theodorunbekanntam 04.06.1922FlensburgIII. / Infanterieregiment 460vermisst seit 11.04.1942
Jesser, Paulunbekanntim Jahr 1913Meimsheim,Kreis Heilbronn4. / Infanterieregiment 470unbekannt
Jetter, Walterunbekanntam 23.12.1914unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Jonschker, Alfredunbekanntim Jahr 1923unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Jundt, Dr.unbekanntunbekanntBacknangunbekanntunbekannt
Kaidel, Franzunbekanntim Jahr 1913unbekanntPanzerjägerabteilung 260unbekannt
Kaiser, AlfredUnteroffizierunbekanntunbekanntStab I./ Infanterieregiment 460unbekannt
Kälber, HugoGefreiterunbekanntunbekannt1. / Infanterieregiment 470am 02.09.1941 gefallen, bei Podgornoje vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Kannenberg, KarlHauptmannunbekanntunbekanntDivisions-Füsilierbataillon 260unbekannt
Karhoff, Karl-Heinzunbekanntam 23.08.1904unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Kästle, KarlunbekanntunbekanntMeßstettenunbekanntunbekannt
Katzenberger, HermannObergefreiteram 14.02.1913Gemangefluh / Neckargartach7. / Infanterieregiment 470seit 13.06.1944 im Raum Orscha / Minsk vermisst
Kauerleber, ErwinunbekanntunbekanntTübingenNachrichtenabteilung 260unbekannt
Kaul, HermannHauptmann a.D.im Jahr 1903Reutligen2. / Artillerieregiment 260am 20.11.1973 verstorben
Keck, UlrichObergefreiteram 29.12.1923AltburgStapskompanie, Infanterieregiment 460Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Keckeisen, Josefunbekanntam 25.10.1909unbekanntAufklärungsabteilung 260unbekannt
Keicher, JosefSanitätsunteroffizierunbekanntunbekannt7. / Infanterieregiment 460am 10.09.1941 gefallen, bei Wibli vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Keller, Hans Ludwigunbekanntam 17.09.1924unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Keller, Rudolfunbekanntam 27.03.1919unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Keller, Theodor, Dr.unbekanntim Jahr 1913unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Kellner, Walterunbekanntam 17.09.1904unbekanntArtillerieregiment 260 260unbekannt
Kemmer, Albrechtunbekanntam 10.11.1920GomaringenInfanterieregiment 460am 16.12.2005 verstorben
Kempf, OttounbekanntunbekanntMesskirchunbekanntim Jahr 1984 verstorben
Kempter, Franzunbekanntam 25.03.1901unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Kennel, RichardGefreiterunbekanntunbekannt1. / Infanterieregiment 470am 13.03.1942 gefallen, bei Charinki vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Keppler, Fritzunbekanntunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653Ende Juni 1944 bei Orscha durch Fliegerangriff gefallen
Kerl, Heinrichunbekanntam 31.01.1920unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Kern, HermannunbekanntunbekanntVöhrenbach, Kreis Villingen12. / Infanterieregiment 470unbekannt
Kern, Walterunbekanntim Jahr 1920Kieselbronn14. / Infanterieregiment 470am 15.03.1980 verstorben
Kern, XaverUnteroffizierunbekanntunbekannt10. / Infanterieregiment 460am 24.03.1942 gefallen, bei Charinki vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Kessler, Heinrichunbekanntam 05.01.1915unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Kettler, Hans-JoachimGefreiterunbekanntunbekannt4. / Infanterieregiment 460Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Kiedaisch, KarlLeutnantunbekanntOwen / TeckStab Artillerieregiment 260unbekannt
Kiefer, Richardunbekanntam 21.05.1897Langenargen1. / Aufklärungsabteilung 260unbekannt
Kiemle, EugenunbekanntunbekanntUntertürkheim5. und 11. / Infanterieregiment 470inzwischen verstorben
Kienzle, Reinholdunbekanntam 09.10.1920Gättringen-RohrauArtillerieregiment 260am 17.01.2005 verstorben
Kießling, OttounbekanntunbekanntBad FriedrichhallI. / Infanterieregiment 470inzwischen verstorben
Killinger, Eugenunbekanntam 02.01.1920unbekanntInfanterieregiment 460am 06.10.1990 verstorben
Kimmich, Wilheimunbekanntim Jahr 1910Ludwigsburg3. / Artillerieregiment 260unbekannt
Kinateder, MaxunbekanntunbekanntPassauunbekanntunbekannt
Kinhafer, LudwigunbekanntunbekanntEmendingen2. / Nachrichtenabteilung 260unbekannt
Kirchhoff, Wilhelmunbekanntam 24.04.1914unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Kirn, KarlLeutnantam 10.03.1915FreudenstadtDivisonsnachschubführer1999-02-06 00:00:00
Klagholz, Alfredunbekanntim September 1913unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Klammt, GüntherGeneralleutnantam 09.05.1898Löwenberg, SchlesienStab 260. Infanteriedivisionam 16.05.1971  verstorben
Klapper, KurtSchützeunbekanntunbekannt11. / Infanterieregiment 470am 25.01.1942 gefallen, bei Beljajkowo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Klaus, Wilhelmunbekanntam 06.09.1919unbekanntArtillerieregiment 260 260unbekannt
Klein, Williunbekanntam 06.06.1914unbekannt8. / Infanterieregiment 460unbekannt
Kleine-Asbrocke, ErnstBurscheunbekanntDülmen i.W.IV. / Artillerieregiment 260Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Kleinjans, Leounbekanntim Jahr 1918unbekanntIV. / Artillerieregiment 260unbekannt
Kleinlein, GeorgOberwachtmeisterunbekanntunbekannt8. / Artillerieregiment 260unbekannt
Kleiss, WernerunbekanntunbekanntunbekanntStab 260. Infanteriedivisionam 01.12.1981  verstorben
Klinger, FriedrichHauptmann und Kompanieführeram 02.07.1899in Presseck, Kreis Kulmbach1. / Infanterieregiment 480am 05.01.1975 verstorben
Klopfer, Hermannunbekanntam 10.08.1915LudwigsburgInfanterieregiment 470am 25.09.2003 verstorben
Klostermann,Friedrichunbekanntim Jahr 1913unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Klotz, Josefunbekanntim Jahr 1913unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Knapp, EugenGefreiterunbekanntunbekannt2. / Infanterieregiment 470am 02.09.1941 gefallen, bei Podgornoje vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Knauss, PaulunbekanntunbekanntWeilerInfanterieregiment 460im Jahr 1984 verstorben
Knepper, WilliGefreiterunbekanntunbekannt11. / Infanterieregiment 470am 17.03.1942 gefallen, bei Charinki vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Knödler, Hermannunbekanntam 27.01.1908unbekanntStab 260. Infanteriedivision (Divisionskartenstelle)inzwischen verstorben, Danke für die Informationen an die Familie
Knorr, GüntherLeutnantam 21.09.1919unbekanntII. / Infanterieregiment 460am 20. Juli 1943 in der Büffelstellung gefallen, in Cholmowaja bestattet
Knott, A.unbekanntunbekanntunbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
KochUnteroffizierunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653am 25. Juni 1944 bei Orscha gefallen
Koch, Alfred, Dr.Oberstabsarzt und Regimentsarztam 04.03.1905PfullendorfInfanterieregiment 460am 06.11.1964 verstorben
Koch, FranzGefreiterunbekanntGamshurst5. / Infanterieregiment 470im Januar 1975 verstorben
Koch, Hermannunbekanntam 07.06.1914unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Kohlbrenner, Rudolfunbekanntim Jahr 1923unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Kohler, ChristianunbekanntunbekanntKuppingen3. / Infanterieregiment 470unbekannt
Kohler, Christianunbekanntam 08.01.1920unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Kohler, Franzunbekanntam 04.07.1896Kappelrodeck1. / Artillerieregiment 260im Jahr 1984 verstorben
Köhler, EugenOberleutnantam 20.03.1905StuttgartInfanterieregiment 470am 16. Juli 1967 verstorben
Kohler, HermannunbekanntunbekanntBissingen / Enzunbekanntunbekannt
Köhler, Kurtunbekanntim Jahr 1913unbekanntDivisionsversorgungstruppenunbekannt
Köhler, AugustGefreiteram 20.05.1917Rausweiler-Rockenhausen2./ Artillerieregiment 260im Jahr 1979 verstorben
Kolb, Adam AntonSchützeunbekanntunbekanntStab III. / Infanterieregiment 480am 26.01.1942 gefallen, bei Beljajkowo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Kolb, JosefunbekanntunbekanntAmmersdorfunbekanntunbekannt
Kolb, Richardunbekanntunbekanntunbekannt10. / Infanterieregiment 460am 21.03.1943 gefallen
Komar, FranzunbekanntunbekanntStuttgartunbekanntunbekannt
Könninger, VeitHauptmann und KpChefunbekanntLaupheim2. / Panzerjägerabteilungt 260im Jahr 1972 verstorben
Konrad, AlfredSchützeunbekanntunbekannt10. / Infanterieregiment 460am 24.03.1942 gefallen, bei Charinki vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Konstanzer, GebhardunbekanntunbekanntMesskuchII. und III. / Infanterieregiment 460inzwischen verstorben
Kopetzky, Sepp, Dr.unbekanntam 20.09.1914Inding, ÖsterreichStab 260. Infanteriedivisionim Jahr 2002 verstorben
Köppener, PeterunbekanntunbekanntHolzhausenbei Osnabrückunbekanntunbekannt
Korn, EduardGefreiterunbekanntunbekannt9. / Infanterieregiment 470am 08.09.1941 gefallen, bei Tupizschew vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Korn, MichaelStabsgefreiteram 06.10.1908Hüttenhäuser, Sudetengau10. / Infanterieregiment 480 und Stab 260. InfanteriedivisionMein Großvater ist am 15.08.1944 in Kriegsgefangenschaft im Raum Minsk an Ruhr verstorben
Körner, MaxLeutnant Kompanieführer5119Röttingen6. / Infanterieregiment 480am 30.11.1995 verstorben
Korswird, HermannunbekanntunbekanntEyn bei Bramscheunbekanntunbekannt
Köstlin, HerbertOberst i.G. und 1. Generalstabsoffizieram 19.09.1902GumbinnenStab 260. InfanteriedivisionEhrenvorsitzender des Kameradenhilfswerk, am 17.03.1980   verstorben
Krafft, KarlKompanieführerunbekanntLudwigsburgInfanterieregiment 470Träger des Bundesverdienstkreuzes, unbekannt
Krafft, KurtunbekanntunbekanntunbekanntII. / Artillerieregiment 260ehem. Vorstandsmitglied KHW
Krämer, Edmundunbekanntim Jahr 1913unbekanntStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Krämer, Güntherunbekanntim Jahr 1923unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Kramer, Rudolf, Dr.unbekanntam 17.08.1901unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Krämer, Wilhelm, Prof.Major a.D., Kompaniechef und BataillonskomandeurunbekanntStuttgart8. und I. / Infanterieregiment 470am 08.12.1971 verstorben
Kranefuß, Ludwigunbekanntam 29.03.1914unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Kränzler, Karlunbekanntam 26.06.1914unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Kratt, Christianunbekanntim Jahr 1913unbekanntPanerjägerabteilung 260unbekannt
Krauhs, GeorgGefreiterunbekanntunbekannt10. / Infanterieregiment 470am 06.08.1941 gefallen, bei Paritschi vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Krauss, ?Oberleutnantam 13.04.1906RavensburgKraftfahrkompanie 260 (mot.)unbekannt
Krauss, EugenunbekanntunbekanntMarkgröningenStab 260. Infanteriedivisionim Jahr 1984 verstorben
Krauter, ManfredLeutnantunbekanntStetten a.H.II. Infanterieregiment 460gefallen
Krebs, VictorunbekanntunbekanntunbekanntReiterzug Infanterieregiment 460am 27.11.1978 verstorben
Krehl, Emilunbekanntam 20.03.1905Poppenweilerunbekanntam 01.06.1970 verstorben
Kreischer, Eduardunbekanntim Jahr 1918unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Kress, Christianunbekanntam 23.02.1914unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Kress, RudolfUnteroffizierunbekanntLeonbergI. / Infanterieregiment 470am 17.11.1975 verstorben
Krieg, RobertObergefreiterunbekanntunbekannt1. / Artillerieregiment 260am 21.07.1941 gefallen, bei Romanischtsche vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Krieger, Erichunbekanntam 09.02.1920unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Kritzer, FritzUnteroffizieram 25.04.1913Baden-Baden3. / Nachrichtenabteilung 260Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Kröger, WilhelmunbekanntunbekanntElmshornIV. / Artillerieregiment 260im Jahr 1984 verstorben
Kropf, WillyunbekanntunbekanntHannover10. / Infanterieregiment 470unbekannt
Krüger, EwaldunbekanntunbekanntKiel10. / Infanterieregiment 470unbekannt
Krusekamp, Vitusunbekanntam 02.02.1915unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Kübler, AlbertGefreiterunbekanntunbekannt2. / Infanterieregiment 470am 02.09.1941 gefallen, bei Podgornoje vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Kübler, Hermannunbekanntam 10.12.1914unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Kuch, FritzObefunkmeisterunbekanntLudwigsburgI. / Artillerieregiment 260am 13.11.1982 verstorben
Kuchelmeister, GeorgunbekanntunbekanntEttishofenunbekanntunbekannt
Kuhn, Josefunbekanntam 11.11.1909unbekanntInfanterieregiment 470im Jahr 1984 verstorben
Kull, Gotthardunbekanntunbekanntunbekannt8. / Infanterieregiment 470im Jahr 1976 verstorben
Kull, Ottounbekanntam 11.01.1920unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Kümmerling, Wilhelmunbekannt1912Forchtenbergunbekanntam 10.01.1996 verstorben
Kunkel, Wilhelmunbekanntam 02.04.1914unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Kuppler, GottlobunbekanntunbekanntIngelfingen1. / Nachrichtenabteilung 260am 16.11.1973 verstorben
Kürten, HeinzunbekanntunbekanntNürnbergInfanterieregiment 480unbekannt
Kurz, OttounbekanntunbekanntSchorndorfunbekanntinzwischen verstorben
Kutterer, WilhelmunbekanntunbekanntForchheim / Baden3. / Artillerieregiment 260inzwischen verstorben
Labrenz, ErichOberstleutnant i.G.am 06.12.1903Jeschkendorf / LiegnitzIII. / Grenadierregiment 480Ritterkreuzträger, im Sommer 1949 in sowjetischer Gefangenschaft verstorben
Lachmann, Paulunbekanntunbekanntunbekannt1. / Auklärungsabteilung 260im Jahr 1976 verstorben
Lamm, Kurtunbekanntim September 1923unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Landenberger, Georgunbekanntam 27.01.1920unbekanntPanzerjägerabteilung 260unbekannt
Landerer, KarlunbekanntunbekanntTübingen5. / Infanterieregiment 460unbekannt
Lang, AdamunbekanntunbekanntPressig13. / Infanterieregiment 480unbekannt
Langjahr, Alfredunbekanntam 12.10.1919unbekanntArtillerieregiment 260 260unbekannt
Langwitz, FranzGefreiterunbekanntunbekannt1. / Pionierbataillon 653am 24.08.1941 gefallen, bei Lukowje vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Laub, Alfredunbekanntim Jahr 1913unbekanntGrenadierregiment 480unbekannt
Lauck, Paulunbekanntim Jahr 1913unbekannt9. / Infanterieregiment 470unbekannt
Launer, KonradJägerunbekanntunbekannt3. / Infanterieregiment 480am 20.10.1941 gefallen, bei Fersikowo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Lauterwasser, Wilhelmunbekanntim Jahr 1913unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Layher, Adolfunbekanntam 20.10.1914unbekanntInfanterieregiment 480Er kannte meinen Großvater, lebt weiterhin in ...
Leber, Helmutunbekanntam 23.01.1910MaulburgStab Infanterieregiment 460unbekannt
Lebherz, Williunbekanntim August 1923unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Lebtig, AlfonsOberschützeunbekanntunbekannt6. / Infanterieregiment 460am 31.07.1941 gefallen, bei Kosy vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Lehn, ?unbekanntunbekanntErtingenunbekanntinzwischen verstorben
Lehner, Karlunbekanntam 05.02.1919unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Leivermann, HeinrichGefreiterunbekanntunbekanntN.Z. IV. / Artillerieregiment 260am 31.08.1941 gefallen, bei Tupitschew vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Lell, Otto, Dr.Hauptmann d.R.unbekanntunbekanntIII. / Artillerieregiment 260unbekannt
Leopold, AdolfHauptmannim Jahr 1903StuttgartInfanterieregiment 470am 27.03.1975 verstorben
Leppig, GeorgOberst i.G. / KompanieführerunbekanntSuttgart1. / Infanterieregiment 460unbekannt
Lettner, JosefGefreiterunbekanntunbekannt14. / Infanterieregiment 480am 02.10.1941 gefallen, bei Gatjkowo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Leuthner, Alfredunbekanntam 20.10.1914unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Lichhorn, Felixunbekanntim Jahr 1913unbekanntNachrichtenabteilung 260unbekannt
Lickert, AugustunbekanntunbekanntFreiburgInfanterieregiment 470unbekannt
Lieke, Paul, Dr.Oberstabsveterinär und Divisionsveterinäram 10.06.1909Dahlewitz, Kr. TeltowStab 260. Infanteriedivisionseit Juni 1944  vermisst
Lindner, HeinzStabsfeldwebel undZugführerim September 1913Lörrach8. / Infanterieregiment 480war Sprecher des Kameradenkreises Lörrach, am 07.03.1984   verstorben
Link, ?unbekanntunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653Im Juli 1944 bei Minsk in russische Gefangenschaft geraten
Link, HelmutObergefreiterunbekanntunbekanntGrenadierregiment 460vermisst in der Pronja-Stellung
Link, Albertunbekanntim Jahr 1913unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Link, Ernstunbekanntam 30.7.1914StuttgartII. / Infanterieregiment 480unbekannt
Lippold, HelmutZugführerunbekanntPleidelsheim2. / Aufklärungsabteilung 260am 13.08.1977 verstorben
List, FridolinGefreiterunbekanntunbekannt3. / Infanterieregiment 480am 19.02.1942 gefallen, bei Schuklejewo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Lochmann, Erwinunbekanntim Jahr 1923unbekanntStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Löffler, EmilOberfeldwebelam 23.03.1913Zwiefalten-Dorf4. / Grenadierregiment 460Ritterkreuzträger, am 20.11.1943 gefallen
Lönig, JohannesSchützeunbekanntunbekannt1. / Infanterieersatzkompanie 480 - EKM 1285am 30.01.1942 gefallen, bei Schuklejewo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Loos, OttounbekanntunbekanntCannstattStab 260. Infanteriedivisioninzwischen verstorben
Lorch, Karlunbekanntam 25.03.1898Allmannsweiler,Kreis Saulgau / RiedlingenWerkstattkompanie 259unbekannt
Lössl, GottfriedUnteroffizierunbekanntunbekannt8. / Infanterieregiment 460am 21.07.1941 gefallen, bei Romanischtsche vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Ludmann, Helmutunbekanntam 05.11.1916unbekanntIII. / Infanterieregiment 4702006 verstorben
Luffet, Gottlobunbekanntunbekanntunbekanntunbekanntunbekannt
Luig, Clemensunbekanntim Jahr 1918unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Luithardt, Helmutunbekanntunbekanntunbekanntunbekanntunbekannt
Luppart, HugounbekanntunbekanntSigmaringenI. / Infanterieregiment 460unbekannt
Lüttmann, GeorgunbekanntunbekanntunbekanntIV. / Artillerieregiment 260im Jahr 1982 verstorben
Lutz, Erwin, Dr.unbekanntunbekanntBalingenunbekanntunbekannt
Lutz, LudwigunbekanntunbekanntAnsbach7. / Artillerieregiment 260inzwischen verstorben
Lutz, OttoFeldwebelunbekanntunbekannt10. / Infanterieregiment 470am 15.10.1941 gefallen, bei Kaluga vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Lutz, Williunbekanntim Jahr 1907HeilbronnPanzerjägerabteilung 260im März 1975 verstorben
Luz, Otto ErnstKompanieschreiberunbekanntunbekannt8. und 12. / Infanterieregiment 470am 24.05.1974  verstorben
Maag, KarlMajor und Regimentsadjutantam 14.08.1898EbingenIV. / Artillerieregiment 260am 15.10.1982 verstorben
Mahr, JohannesGefreiteram 25.10.1922Grafenweiler3. / Grenadierregiment 480Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Mai, KarlKanonierunbekanntunbekannt12. / Artillerieregiment 260am 04.09.1941 gefallen, bei Tschernysch vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Maier, FriedrichMajorunbekanntunbekanntII. / Artillerieregiment 260unbekannt
Maier, GottliebunbekanntunbekanntNürtingenInfanterieregiment 470im Jahr 1984 verstorben
Maier, Hermannunbekanntam 14.04.1922Mühlacker14. / Infanterieregiment 460Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Maier, JohannGefreiterunbekanntunbekannt11. / Infanterieregiment 460am 27.08.1941 gefallen, bei Nowyje-Iwaki vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Maier, Rudolfunbekanntam 19.12.1923unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Mall, Franzunbekanntim Jahr 1923unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Mandel, Ottounbekanntam 01.12.1909unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Marbach, Karlunbekanntam 21.10.1914MöckmühlInfanterieregiment 470am 09.12.2005 verstorben
Markert, Karlunbekanntim Jahr 1913unbekanntAufklärungsabteilung 260unbekannt
Markl, Johannunbekanntunbekanntunbekannt1. / Aufklärungsabteilung 260am 25.07.1941 gefallen, bei Pestschanaja Rudnja vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Marquard, Erwinunbekanntam 21.11.1914unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Marquardt, ErichObergefreiterunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653unbekannt
Mattes, EmilStabsunteroffizierunbekanntunbekannt6. / Infanterieregiment 460am 05.08.1941 gefallen, bei Nirischtsche vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Mattheus, Erichunbekanntam 01.01.1919unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Mauch, Karlunbekanntam 16.01.1915unbekanntNachrichtenabteilung 260unbekannt
Mauk, HelmutunbekanntunbekanntHeilbronnunbekanntam 26.01.1996 verstorben
Maurer, AlfredunbekanntunbekanntUnterrietlingen6. / Infanterieregiment 460im Jahr 1974 verstorben
Maurer, GeorgHauptfeldwebelunbekanntunbekannt12. / Infanterieregiment 480am 29.01.1979 verstorben
Maurer, Walterunbekanntim Augusz 1923unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Mauser, GeorgGefreiterunbekanntunbekannt6. / Infanterieregiment 460am 16.08.1941 gefallen, bei Schitnije vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Mauser, Hansunbekanntim Jahr 1918unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Mauthe, KurtLeutnantunbekanntMaichingen7. / Artillerieregiment 260unbekannt
Mayer, Alfredunbekanntim Jahr 1923unbekannt9. / Infanterieregiment 460unbekannt
Mayer, Otto-ErnstMajor d.R. & 1. Ordonnanzoffizer der DivisionunbekanntunbekanntStab 260. Infanteriedivisionam 18.09.1963  verstorben
Mayer, Otto-ErnstMajor d.R. & 1. Ordonnanzoffizer der DivisionunbekanntunbekanntStab 260. Infanteriedivisionam 18.09.1963 verstorben
Mebert, Hermannunbekanntim Jahr 1913unbekanntInfanterieregiment 460am 21.04.1983 verstorben
Meermeier, KonradunbekanntunbekanntPaderborn9. / Grenadierregiment 470unbekannt
Mehsemer, FranzGefreiterunbekanntunbekannt6. / Infanterieregiment 460am 05.08.1941 gefallen, bei Nirischtsche vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Meischner, AlfonsGefreiterunbekanntunbekannt1./ Infanterieregiment 480am 31.07.1941 gefallen, bei Kortschizy-Wterie vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Meissner, WillyZugführer, Adjutant und Kompanieführerim jahr 1912Bünde-Spradow12. / Infanterieregiment 480 und III. / Infanterieregiment 480im Jahr 1976 verstorben
Melchersmann, Williunbekanntam 17.09.1914unbekanntArtillerieregiment 260 260unbekannt
Melder, Hermannunbekanntam 09.05.1923Graben-NeudorfInfanterieregiment 470am 08.09.2004 verstorben
Menschenmoser, Bernhardunbekanntam 13.01.1914unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Merkel, ?Hauptmann u. KompaniechefunbekanntunbekanntStabskompanie / Infanterieregiment 480unbekannt
Merkens, ?Oberleutnantunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653seit 25. Juni 1944 vermisst
Merz, Aloisunbekanntim Jahr 1918unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Merz, WalterMajor i.G undRegimentsadjutantim Jahr 1915HeilbronnStab Artillerieregiment 260war Vorsitzender des Kameradenhilfswerkes, am 23.04.1983   verstorben
Messmer, Benediktunbekanntam 19.06.1914unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Messner, Hansunbekanntam 5.10.1914unbekanntPanzerjägerabteilung 260unbekannt
Metz, PeterFeldwebelunbekanntunbekannt7. / Infanterieregiment 460am 07.09.1941 gefallen, bei Tschernysch vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Metzger, FriedrichObergefreiterunbekanntunbekannt6. / Grenadierregiment 460unbekannt
Metzger, KarlGefreiterunbekanntunbekanntStab II / Infanterieregiment 480am 25.08.1941 gefallen, bei Nowyje-Iwaki vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Metzler, LudwigunbekanntunbekanntKirchenlamitz in Oberfrankenunbekanntunbekannt
Meyer, GeorgOberstunbekanntunbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Meyer, Gotthilfunbekanntam 09.10.1916unbekanntInfanterieregiment 470am 29.03.2007 verstorben
Meyer, LudwigUnteroffizierunbekanntunbekannt11. / Infanterieregiment 480am 20.10.1941 gefallen, bei Fersikowo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Miczynski, PaulHauptmann am 25.02.1908 Brück/Mark 13. / Infanterieregiment 480 am 10.05.1988 verstorben
Miller, HerbertunbekanntunbekanntLaupheimunbekanntunbekannt
Miller, Hugounbekanntam 26.10.1914unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Minder, Kurtunbekanntim August 1923unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Mink, Karlunbekanntam 10.10.1900unbekanntArtillerieregiment 260 260unbekannt
Mitzler, FritzunbekanntunbekanntFürthInfanterieregiment 480unbekannt
Mitzler, IgnazunbekanntunbekanntNürnbergInfanterieregiment 480unbekannt
Mögele, Arnounbekanntam 26.09.1914unbekanntArtillerieregiment 260 260unbekannt
Mogge, Theodorunbekanntam 03.03.1914DorstenArtillerieregiment 260unbekannt
Möhle, HeinrichunbekanntunbekanntHalternIV. / Artillerieregiment 260unbekannt
Mohr, Ferdinantunbekanntam 12.02.1915unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Möller, Hermannunbekanntam 16.05.1919unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Möller, Walterunbekanntim Jahr 1908unbekanntNachrichtenabteilung 260unbekannt
Molt, Eugenunbekanntam 02.05.1924Albershausen4. und 6. / Infanterieregiment 460am 21.06.2003 verstorben
Monasso, Eugenunbekanntim Jahr 1923unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Moosmann, ?unbekanntunbekanntBad Waldsee3. / Infanterieregiment 460unbekannt
Moosmann, AlfonsGefreiteram 06.08.1923Schramberg14. / Infanterieregiment 460 seit Juli 1944 bei Minsk vermisst
Moritz, KarlGefreiterunbekanntunbekannt5. / Infanterieregiment 470unbekannt
Morsch, OttounbekanntunbekanntunbekanntStab 260. Infanteriedivision (Kfz-Staffel)am 23.10.1973 verstorben
Moser, AugustunbekanntunbekanntOttersweierunbekanntinzwischen verstorben
Moser, FranzunbekanntunbekanntFrickingen2 Sanitätskompanie 260im Jahr 1984 verstorben
Mösle, Karlunbekanntunbekanntunbekannt13. / IR 470im Juli 1995 verstorben
Mössinger, WilliUnteroffizierunbekanntWildbad, Schwarzwald3. / Grenadierregiment 470im Februar 1968 verstorben
Müller, AlfredOberfeldwebel und Feldgendarmam 24.03.1905Nürnberg11. / Infanterieregiment 480am 05.02.1969  verstorben
Müller, Alfredunbekanntim Jahr 1923unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Müller, Erichunbekanntam 07.09.1919unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Müller, ErwinObergefreiter (?)unbekanntvermutlich in Offenbachvermutlich Stab 260. InfanteriedivisionER WAR OFFENBAR DER ENGSTE FREUND MEINES GROßVATERS, SUCHE DRINGEND INFORMATIONEN
Müller, FranzOberstleutnant und Bataillonskommandeuram 28.10.1896DietzingenII. / Infanterieregiment 460im Jahr 1986 verstorben
Müller, GeertLeutnant d.R.am 24.01.1906SolingenStab II. / Artillerieregiment260Anfang Juli 1944 bei Orscha gefallen
Müller, Hans-Joachimunbekanntim Jahr 1918unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Müller, Johannunbekanntam 06.10.1919unbekanntArtillerieregiment 260 260unbekannt
Müller, Karlunbekanntam 01.05.1914Kornwestheim11. / Infanterieregiment 470unbekannt
Müller, Oskarunbekanntim Jahr 1923unbekanntInfanterieregiment 460am 24.05.2004  verstorben
Müller, Paulunbekanntam 30.12.1919unbekannt8. / Infanterieregiment 460unbekannt
Müller, RudolfunbekanntunbekanntUntergruppenbachInfanterieregiment 460im Jahr 1984 verstorben
Muntzinger, KarlFuttermeister / Kompaniefeldwebelim Jahr 1911unbekannt4. / Artillerieregiment 260unbekannt
Munz, AlfredLeutnantunbekanntMünsingen5. / Infanterieregiment 460unbekannt
Münzer, EugenunbekanntunbekanntImmendingenII. / Infanterieregiment 470unbekannt
Mutschler, WilhelmLeutnantunbekanntWaiblingen7. / Infanterieregiment 470unbekannt
Nachtigall, Karl-BodounbekanntunbekanntWürzburgInfanterieregiment 480unbekannt
Nädele, WilhelmMajoram 21.04.1903Nehren (Tübingen)II. / Infanterieregiment 460Ritterkreuzträger, 1944 an der Ostfront gefallen
Nagel, WilhelmOberstleutnant und Bataillonskommandeuram 12.06.1898SchopfheimII. / Infanterieregiment 460Später Generalmajor und Träger der goldenen Mlitärverdienstmedaille des I. WK und des Ritterkreuzes, am 23.04.1980  verstorben
Naser, Hermann, Dr. med.dent.unbekanntunbekanntHeilbronnunbekanntam 10.01.1996 verstorben
Nauerz, ArnulfLeutnantunbekanntunbekannt6. / Grenadierregiment 460unbekannt
Neufischer, KarlunbekanntunbekanntStuttgartvermutlich Artillerieregiment 260unbekannt
Neumann, ?Unteroffizierunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653unbekannt
Neumann, EmilGefreiterunbekanntunbekannt2. / Infanterieregiment 470am 02.09.1941 gefallen, bei Podgornoje vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Niebler, WilliunbekanntunbekanntNürnbergunbekanntunbekannt
Niedermann, KarlObergefreiteram 09.03.1905Konstanz1. Krankenkraftwagenzugam 15.08.1943 bei Staryje-Nowiki gefallen
Nieser, WalterunbekanntunbekanntKirchheimtellinsfurtStab III. / Infanterieregiment 470inzwischen verstorben
Niethammer, OttoObergefreiterunbekanntCalw1. / Grenadierregiment 480Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Nill, Hansunbekanntam 22.12.1914unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Noller, Heinrichunbekanntam 15.01.1914unbekanntStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Nordhoff, WilliLeutnantunbekanntunbekanntStab IV. / Artillerieregiment 260am 06.08.1941 gefallen, bei Pritykai vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Nuding, Hugounbekanntam 10.12.1914unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Nüssle, Paulunbekanntam 22.01.1920SimmozheimArtillerieregiment 260im September 2003 verstorben
Read Offline:
error: Der Inhalt dieser Seiten ist vor Missbrauch geschützt!

Durch die weitere Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen