Alfons Härtl

Leutnant Härtl

Leutnant Härtl

Der Autor mit Alfons Härtl im Jahr 2011

Der Autor mit Alfons Härtl im Jahr 2011

Alfons Härtl wurde am 01. Dezember 1920 geboren. Als 18-jähriger erhielt er am 28. August 1939 die Einberufung zur Wehrmacht nach Konstanz. Um die Weihnachtszeit 1939 herum wurde er zur 5. Kompanie des Infanterieregiments 460 der 260. Infanteriedivision unter dem Kompaniechef Oberleutnant Gölz versetzt.

Er nahm an den Operationen am Oberrhein, am Frankreichfeldzug und am Feldzug gegen die Sowjetunion teil, wurde mehrfach verwundet und ausgezeichnet.

Seine Erinnerungen teilte er in einem Buch mit vielen Fotografien, das 2010 im Selbstverlag erschien.

Seit Mai 1993 war Alfons Härtl, Oberstleutnant a.D. der Bundeswehr, auch letzter Vorsitzender des Kameradenhilfswerkes der 260. Infanteriedivision. Er begleitete den Verband bis zu dessen Auflösung im August 2012.

Nachruf_Alfons

Read Offline:

Kommentare sind geschlossen.