Die “Schwabenbrücke”

Schwabenbrücke über die Protwa bei Gosteschewo

Schwabenbrücke über die Protwa bei Gosteschewo

Der Weg in den Brückenkopf Kremenki im November & Dezember 1941 führte die Soldaten der Division über die so genannte “Schwabenbrücke” bei Gosteshevo.

Hier überquerte die Division, neben zwei weiteren Brücken bei Lopatino und Wysokinitschi, die Protwa.

Schwabenbrücke im Jahr 2006

Schwabenbrücke im Jahr 2006

Heute liegen die Reste der Brücke so im Fluss, wie sie im Dezember 1941 – nach der Sprengung – liegen geblieben waren. Minolta DSC

 

Read Offline:

Kommentare sind geschlossen.