Romanischtsche – Friedhof

Hier in Romanischtsche waren die Soldaten des Infanterieregiments 480 bestattet die bei den schweren Gefechten am 24. Juli 1941 ihr Leben lassen mussten.

Der Friedhof wurde im September 2007 durch den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge geräumt.

Die noch gefundenen sterblichen Überreste von 33 Soldaten der 260. Infanteriedivision wurden am 25. Oktober 2007 auf den Sammelfriedhof in Berjosa umgebettet.

Was aus den Gebeinen der übrigen Soldaten wurde konnte nicht geklärt werden.

 
Romanischtsche 2006
Read Offline:

Kommentare sind geschlossen.