Name, Vornameletzter Dienstgrad und / oder Dienststellunggeboren amGeburtsort und / oder letzter bekannter WohnortEinheitBemerkungen / Verbleib
Abel, Rudolfunbekanntim Jahr 1913unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Aberle, ErnstStabsfeldwebelim Jahr 1899unbekanntI. / Infanterieregiment 470am 06.09.1981  verstorben
Ächtner, Wilhelmunbekanntam 25.09.1913NürnbergInfanterieregiment 480unbekannt
Acker, EhrhardGefreiteram 23.03.1905GauselfingenNachschubkompanie 260seit 23.06.1944 im Raum Orscha / Minsk vermisst
Ackermann, HermannunbekanntunbekanntunbekanntIV. / Artillerieregiment 260am 07.12.1978 verstorben
Ackermann, Paulunbekanntam 25.06.1911LiptingenSanitätskompanie 260am 31.10.1999  verstorben
Adelfinger, MichaelGefreiterunbekanntunbekannt11. / Infanterieregiment 480am 27.02.1942 gefallen, bei Schuklejewo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Adler, KarlGefreiterunbekanntunbekannt2. / Infanterieregiment 460seit dem 30.August 1943 bei Spas-Demensk vermisst
Agster, Fritzunbekanntam 23.01.1914unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Aichinger, ?Kompanieführerunbekanntunbekannt10. / Infanterieregiment 470unbekannt
Albert, FelixGefreiterunbekanntunbekannt8. / Infanterieregiment 460am 01.09.1941 gefallen, bei Tupitschew vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Allmendinger, OttounbekanntunbekanntDeggingen / FilsArtillerieregiment 260im Jahr 1984 verstorben
Amann, StephanUnteroffizierunbekanntunbekannt11. / Infanterieregiment 480am 25.07.1941 gefallen, bei Pestschanaja Rudnja vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Amon, Hermannunbekanntim Jahr 1913unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Andris, Hansunbekanntim Jahr 1918unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Angerer, ?Oberschützeunbekanntunbekannt10. / Infanterieregiment 470am 22.02.1942 gefallen, bei Schuklejewo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Anhorn, PaulOberleutnantunbekanntBörslingen, KreisUlmII. & III. / Infanterieregiment 460am 17.09.1963  verstorben
Appenfelder, HerbertunbekanntunbekanntNürnbergInfanterieregiment 480unbekannt
Arians, Mathiasunbekanntim Jahr 1915StraelenIV. / Artillerieregiment 260am 22.11.1977  verstorben
Arnolds, HermannunbekanntunbekanntBünde in WestfalenIV. / Artillerieregiment 260unbekannt
Artmann, Franzunbekanntam 10.01.1915unbekanntIV. Artillerieregiment 260unbekannt
Arzner, Rudolfunbekanntam 13.09.1923AlbbruckArtillerieregiment 260am 19.01.2004  verstorben
Arzt, Herbert, Prof.Dr.Oberleutnant und Kompanieführerim Jahr 1900Reutlingen13. / Infanterieregiment 460im Jahr 1974 verstorben
Aschenbrenner, Alfred, Dr.Oberarzt und BataillionsarztunbekanntunbekanntI. / Infanterieregiment 480im Jahr 1970 verstorben
Attinger, KarlObergefreiteram 30.04.1920Seingen / Teck14. / Infanterieregiment 460am 20.12.1970  verstorben
Augustin, FritzunbekanntunbekanntunbekanntII. / Infanterieregiment 470unbekannt
aus d. Moore, BernhardGefreiterunbekanntunbekannt12. / Artillerieregiment 260am 03.09.1941 gefallen, bei Kisselewka vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Bacher, Fritzunbekanntam 10.05.1914unbekanntStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Bächle, FranzSchützeunbekanntunbekannt8. / Infanterieregiment 470am 24.07.1941 gefallen, bei Pestschanaja Rudnja vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Bachler, Emilunbekanntam 07.09.1914unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Bader, Karl Augst, Dr.Chef des Kradmeldezugder DivisionunbekanntunbekanntStab 260.Infanteriedivisionam 11.05.1981
Bader, OttoFeldwebel d.R.unbekanntunbekanntIII. / Grenadierregiment 460unbekannt
Bader, Wilhelmunbekanntam 06.09.1919unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Baier, EmilunbekanntunbekanntRiedlingenNachschubtross 260im Jahr 1984 verstorben
Ballwieser, Georgunbekanntam 11.11.1919unbekanntInfanterieregiment 480am 12.10.2006 verstorben
Banhardt, HermannunbekanntunbekanntGeislingen7. / Artillerieregiment 260unbekannt
Banspach, Walterunbekanntam 26.08.1914unbekanntStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Bär, Franzunbekanntim Jahr 1918unbekanntGrenadierregiment 460unbekannt
Barbon, Otto RichardHauptfeldwebelunbekanntForchheim5. / Infanterieregiment 460im Jahr 1996 verstorben
Barlang, EugenSchützeunbekanntunbekannt2. / Infanterieregiment 470am 23.02.1942 gefallen, bei Schuklejewo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Baron, Horst WilliHauptmannam 05.12.1914StuttgartStabsbatterie / Artillerieregiment 260am 18.12.1941 bei Gosteschewo gefallen
Bartelheimer, WilhelmunbekanntunbekanntKlosterbauerschaftIV. / Artillerieregiment 260inzwischen verstorben
Bartenbach, Ewaldunbekanntam 01.07.1914unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Barth, FritzLeutnantunbekanntStuttgart-FellbachPionierzug, Infanterieregiment 470unbekannt /Träger des Bundesverdienstkreuz
Barth, LotharLeutnantam 16.12.1924Nürtingen13. / Infanterieregiment 470
Bartsch, Ottounbekanntam 07.08.1914unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Bastian, KarlOberleutnantam 31.12.1912IngolstadtStab 260. Infanteriedivisionam 26.05.2004 verstorben
Battow, FriedrichFeldwebelunbekanntGelsenkirchenII. / Infanterieregiment 460unbekannt
Bauer, AlbertunbekanntunbekanntAffalrachFeldlazarett 260inzwischen verstorben
Bäuerle, KurtunbekanntunbekanntLeonbergunbekanntunbekannt
Bauerreiss, FritzKradmelderunbekanntunbekanntI. / Infanterieregiment 480am 08.09.1969 verstorben
Baum, JosefOberfeldwebelam 26.05.1920ReichenbachStab I. / Infanterieregiment 460im Juli 1944 nördlich Minsk durch Artillerievolltreffer gefallen
Baumann, Adolfunbekanntam 17.03.1914unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Baumann, Eugenunbekanntam 13.11.1909unbekanntStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Baumeister, JakobObergefreiteram 18.05.1911Hürrlingen1. / Nachrichtenabteilung 260seit Mai 1944 im Raum Juchnow vermisst
Baumgartner, BrunoGefreiteram 31.01.1923Öflingen11. und 13. / Artillerieregiment 260seit 25.06.1944 im Raum Orscha / Minsk vermisst
Baumgärtner, Hansunbekanntam 28.02.1914unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Baur, EugenOberstam 21.07.1894HechingenStab Infanterieregiment 470am 10.05.1981 verstorben
Baur, Franzunbekanntam 09.10.1902unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Baur, Leounbekanntim Jahr 1913unbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Bauser, ?Hauptmann u. Kommandant StabsquartierunbekanntunbekanntStab 260. IDunbekannt
Bauspach, WalterunbekanntunbekanntLudwigsburgunbekanntunbekannt
Baust, Erichunbekanntam 12.05.1919Pleidelsheim9. / Artillerieregiment 260am 10.09.2004  verstorben
Baxhenrich, Karlunbekanntam 20.07.1914DüsseldorfArtillerieregiment 260 260unbekannt
Bechle, Stefanunbekanntim August 1913unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Bechler, Ludwigunbekanntam 15.12.1918unbekanntInfanterieregiment 480inzwischen verstorben
Beck, AdolfHauptmann a.D.unbekanntTübingenunbekanntunbekannt
Beck, AlbertUnteroffizierunbekanntunbekannt10. / Infanterieregiment 470am 24.07.1941 gefallen, bei Pestschanaja Rudnja vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Beck, Karlunbekanntim Jahr 1913Mimmenhausen14. / Infanterieregiment 470unbekannt
Becker, Hansunbekanntam 02.07.1920Windeck10. Artillerieregiment 260im Jahr 1999 verstorben
Beckmann, Hermannunbekanntam 17.12.1923unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Beckwilm, Johannunbekanntam 28.10.1910BurgsteinfurtGrenadierregiment 460seit Ende Juli 1944 bei Rückzugskämpfen nahe der Beresina vermisst
Beer, AndreasunbekanntunbekanntBambergunbekanntunbekannt
Behringer, AntonunbekanntunbekanntRavensburg7. / Infanterieregiment 470inzwischen verstorben
Behringer, Richard, Dr.Leutnantim Jahr 1915Donaueschingen13. / Infanterieregiment 460am 06.01.1977  verstorben
Beig, AloisUnteroffizierunbekanntunbekannt4. / Infanterieregiment 460am 09.09.1941 gefallen, bei Tupizschew vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Beil, RudolfOberleutnantam 27.05.1909unbekannt10. / Grenadierregiment 480unbekannt
Benger, Ottounbekanntam 27.12.1913unbekanntNachrichtenabteilung 260unbekannt
Benker, Ludwigunbekanntim Jahr 1918unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Benz, HeinrichObergefreiterunbekanntunbekannt12. / Infanterieregiment 470am 12.03.1942 gefallen, bei Charinki vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Berger, KurtHauptmann a.D.am 27.05.1914NeckarweihingenInfanterieregiment 470am 22.11.2004  verstorben
Berger, WilhelmFeldwebel (San)unbekanntunbekanntI. / Infanterieregiment 480am 13.05.1981 verstorben
Berger, WilliunbekanntunbekanntLörrach4. / Artillerieregiment 260am 15.06.1980  verstorben
Betz, Karl FriedrichUnteroffizieram 21.06.1915Stuttgart14. / Infanterieregiment 470verstorben am 16.9.1944 im Kriegslazarett in Strasburg, Danke für die Informationen an die Familie
Betz, Wilhelmunbekanntunbekanntunbekannt11. / Artillerieregiment 260am 16.04.1979  verstorben
Bezler, Helmutunbekanntim Jahr 1923unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Bick, ErichFahrer des Iaim Jahr 1917unbekanntStab 260. Infanteriedivisionim Jahr 1978  verstorben
Bieg, Fritzunbekanntam 11.01.1908unbekanntunbekanntunbekannt
Biegner, Oskarunbekanntunbekanntunbekannt2. / Nachrichtenabteilung 260im Jahr 1976  verstorben
Bierbrodt, ErichunbekanntunbekanntKarlsruhe-Weiherfeldvermutlich Artillerieregiment 260unbekannt
Bildstein, Paulunbekanntam 30.12.1919unbekanntPanzerjägerabteilung 260unbekannt
Binkert, ?Beschlagmeisterunbekanntunbekanntvermutlich Veterinärkompanie 260unbekannt
Binninger, AlfredunbekanntunbekanntGundelfingenunbekanntam 04.11.1983  verstorben
Birk, EberhardLeutnantam 26.10.1921NagoldArtillerieregiment 260, Stabsbatterieseit 24.06.199 im Raum Orscha / Minsk vermisst
Birnbaum, KarlWachtmeisterunbekanntRottenburg a.N.Auklärungsabteilung 260im Dezember 1975  verstorben
Birnbreier, Emilunbekanntam 08.06.1919unbekanntunbekanntunbekannt
Birner, HansOberleutnantunbekanntunbekanntInfanterieregiment 460unbekannt
Bischoff, HeinzunbekanntunbekanntKarlsruhe2. / Panzerjägerabteilung 260unbekannt
Bischoff, Werner HansObergefreiteram 24.03.1911Dietlingen1.N.260/I.D.260.N.4am 24.10.1944 im Kriegsgefangenenlager Stalingrad verstorben, Danke für die Informationen an die Familie
Bitzenhofer, Albertunbekanntam 26.03.1909unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Bitzer, ?Leutnantunbekanntunbekannt5. / Infanterieregiment 460unbekannt
Bixler, Augustunbekanntam 11.08.1914PfullendorfSanitätsbataillon 260am 17.01.2003  verstorben
Blankenhorn, FriedrichunbekanntunbekanntSirchingenStab, Infanterieregiment 480inzwischen verstorben
Blender, JosefunbekanntunbekanntGutensteinunbekanntunbekannt
Bleyh, Reinholdunbekanntam 15.02.1915unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Boch, ?Hauptfeldwebelunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653unbekannt
Bock, Williunbekanntam 29.12.1919unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Bognerunbekanntunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653unbekannt
Bohn, RichardunbekanntunbekanntJechtingenFeldlazarett 260im Jahr 1984 verstorben
Bold, Albertunbekanntam 03.09.1919unbekanntAufklärungsabteilung 260unbekannt
BollingerLeutnantunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653unbekannt
Bolz, RobertObergefreiteram 04.04.1905Ludwigsburg1. / Aufklärungsabteilung 260 und Infanterieregiment 480am 31.07.1963  verstorben
Bolz, RobertObergefreiteram 04.04.1905Ludwigsburg1. / Aufklärungsabteilung 260 und Infanterieregiment 480am 31.07.1963 verstorben
Bombeck, Josef, Dr.OberarztunbekanntLörrach1. Sanitätskompanie 260am 13.06.1977 verstorben
Boneberger, ?unbekanntunbekanntWangen im Allgäu6. / Infanterieregiment 460unbekannt
Bonelli, Rudolfunbekanntam 04.08.1919unbekanntArtillerieregiment 260am 16.02.2006  verstorben
Borgstadt, Hermannunbekanntam 28.12.1914unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Born, HelmutOberfeldwebelunbekanntNeuwiedStab I. / Infanterieregiment 460im Juli 1944 nördlich Minskdurch Artillerievolltreffer gefallen
Bornschein, FriedrichMajoram 16.04.1916HannoverI. / Artillerieregiment 260Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Borowitzka, HermannHauptmann d.R.a.DunbekanntunbekanntGrenadierregiment 470im Jahr 1982 verstorben
Börsig, AntonGefreiterunbekanntunbekannt2. / Infanterieregiment 460am 27.08.1941 gefallen, bei Nikolajewkai vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Bracher, Herrmann, Dr.Oberstam 28.09.1895Ulm / TübingenStab Infanterieregiment 460Ritterkreutzträger, am 29.10.1974  verstorben
Brambach, WilhelmUnteroffizierunbekanntunbekannt6. / Infanterieregiment 480am 23.07.1941 gefallen, bei Pestschanaja Rudnja vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Braun, Ernstunbekanntam 19.03.1915BeilsteinInfanterieregiment 470am 15.10.1999  verstorben
Braun, FritzMajor d.R.am 14.03.1905Daun / Eifel4. / Pionierbataillon 653am 09.03.1971  verstorben
Braun, Gottlobunbekanntam 25.09.1919unbekanntStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Braun, TheodorSchützeunbekanntunbekanntPionierzug /Infanterieregiment 470am 03.10.1941 gefallen, bei Gatjkowo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Bräuning, KurtOberleutnantunbekanntunbekanntIII. / Infanterieregiment 470unbekannt
Bräutigam, WilliunbekanntunbekanntSulzburgInfanterieregiment 470inzwischen verstorben
Brecke, Fritz, Dr.unbekanntunbekanntSt. BlasienFeldlazarett 260im Jahr 1984 verstorben
Breidenach, N., Dr.Generalarzt a.D.unbekanntunbekannt2. Sanitätskompanieunbekannt
Breining, Kurtunbekanntim Jahr 1923Oberiexingen, Kreis LudwigsburgSanitätskompanie 260unbekannt
Brenner, Albertunbekanntim Jahr 1913LudwigsburgInfanterieregiment 470im Jahr 1984 verstorben
Brenner, ErnstunbekanntunbekanntLudwigshafen2. / Infanterieregiment 460unbekannt
Brenner, PaulUnteroffizierunbekanntunbekannt4. / Infanterieregiment 470am 24.10.1941 gefallen, bei Fersikowo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Bressem, WilhelmOberwachtmeisteram 18.10.1911Münster12. / Artillerieregiment 260im März 1990 an den Folgen seiner Kriegsverletzung verstorben
Breuning, KarlunbekanntunbekanntGräfenbruck7. / Artillerieregiment 260unbekannt
Breuning, KurtFeldwebelunbekanntDitzingen3. / Infanterieregiment 470 und 3 . / Infanterieregiment 480am 15.03.1976  verstorben
Brey, Kurtunbekanntim Jahr 1925Ludwigsburg5. / Infanterieregiment 470am 13.07.1971 verstorben
Brigel, Ferdinantunbekanntim Jahr 1923unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Britsch, Karlunbekanntam 21.05.1914unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Britsch, KurtunbekanntunbekanntFrankenbach, Kreis HeilbronnNachrichtenabteilung 260unbekannt
Brockmann, KurtunbekanntunbekanntKronach in OberfrankenInfanterieregiment 480unbekannt
Brode, AlbertunbekanntunbekanntHolzhausenIV. / Artillerieregiment 260unbekannt
Bross, FriedrichGefreiterunbekanntunbekannt2. / Infanterieregiment 470am 02.09.1941 gefallen, bei Podgornoje vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Brückl, MaxObergefreiterunbekanntunbekannt11. / Infanterieregiment 480am 31.08.1941 gefallen, bei Tupitschew vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Brünger, WalterOberleutnantunbekanntunbekannt4. / Artillerieregiment 260unbekannt
Bucher, Heinrichunbekanntam 04.04.1914unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Buchrucker, Harald3. Generalstabsoffizier (Ic)am 21.04.1897BietigheimStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Bühler, ?unbekanntunbekanntFreudenstadtunbekanntunbekannt
Bulgrin, H.unbekanntunbekanntWesselburen / Holsteinunbekanntunbekannt
Bulling, VittusObergefreiteram 12.06.1919SchnittlingenPanzerjägerabteilung 260gem. Gutachten DRK am 18.08.1943 bei Spas-Demensk gefallen. Danke für die Informationen an die Familie
Burger, RichardObergefreiterunbekanntunbekannt13. / Infanterieregiment 460am 28.08.1941 gefallen, bei Chotiwlja vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Burk, Martinunbekanntim Jahr 1913unbekanntPanzerjägerabteilung 260unbekannt
Burkhard, Christianunbekanntam 28.04.1919unbekanntNachschubtross 260unbekannt
Burkon, Fritz, Dr.Hauptmannam 26.03.1905NürnbergInfanterieregiment 480am 22.11.1969  verstorben
Burkon, Fritz, Dr.Hauptmannam 26.03.1905NürnbergInfanterieregiment 480am 22.11.1969 verstorben
Burlage, Josefunbekanntim Jahr 1915unbekanntIV. / Artillerieregiment 260unbekannt
Butz, AloisFunkerunbekanntFreiburgNachrichtenstaffel I. / Infanterieregiment 480inzwischen verstorben
Casaretto, Rudolfunbekanntam 26.01.1915unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Casper,unbekanntunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653unbekannt
Christiansen, HeinrichKraftfahrerim Jahr 1904LudwigsburgStab 260. Infanteriedivisionam 16.07.1975 verstorben
Clausen, Hansunbekanntam 08.10.1914unbekanntArtillerieregiment 260 260unbekannt
Collmer, Adolfunbekanntam 20.12.1914unbekanntInfanterieregiment 470unbekannt
Conzelmann, Augustunbekanntam 02.12.1900unbekanntunbekanntunbekannt
Cullmann, Paul CurtOberfähnricham 02.09.1912Tiefenstein / KoblenzDivisionsfüsilierbataillon 260Ritterkreuzträger, Verbleib unbekannt
Daldrup, H.Obergefreiterunbekanntunbekannt4. / Artillerieregiment 260am 24.03.1942 gefallen, bei Spornoje vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Daller, Franzunbekanntam 28.01.1914HorbInfanterieregiment 470am 30.10.2005 verstorben
Daltoe, Ernstunbekanntim Jahr 1918unbekanntPanzerjägerabteilung 260unbekannt
Dannecker, HelmutLeutnantunbekanntunbekanntII. / Grenadierregiment 480unbekannt
Dannhauser, Wilhelmunbekanntam 08.11.1920AchernInfanterieregiment 470am 06.03.2006 verstorben
Danzer, SebastianunbekanntunbekanntIsnyNachrichtenabteilung 260inzwischen verstorben
Dapper, ?unbekanntunbekanntunbekannt3. / Pionierbataillon 653unbekannt
Dechnik, AlfredGefreiteram 04.12.1920Wildheide, Schlesien14. / Grenadierregiment 460Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Dehner, JohannUnteroffizieram 18.11.1919unbekannt3. / IR 470am 9.8.1941 gefallen
Deindl, Josefunbekanntam 07.06.1913LörrachInfanterieregiment 480am 24.01.2005 verstorben
Della, BrunoSoldatunbekanntunbekannt3. / Infanterieregiment 480am 20.10.1941 gefallen, bei Fersikowo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Demmer, OttoSchützeunbekanntunbekannt12. / Infanterieregiment 460am 01.03.1942 gefallen, bei Schuklejewo vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Denk, HansBatteriechefunbekanntNürnberg7. / Artillerieregiment 260unbekannt
Denner, BrunounbekanntunbekanntLützenhardtunbekanntinzwischen verstorben
Deschler, RudolfunbekanntunbekanntLörrachBäckereikompanie 260am 04.10.1982 verstorben
Deuschle, Erwinunbekanntam 07.05.1920Murrhart / Klingen,Kreis BacknangInfanterieregiment 480am 28.01.2005 verstorben
Deuschle, Gotthilfunbekanntunbekanntunbekannt9. /Infanterieregiment 470im Jahr 1980 verstorben
Deutsch, WilhelmFeldpostassistentam 30.04.1907Wien, ÖsterreichunbekanntDer Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Dick, ?OberfeldwebelunbekanntunbekanntIII. / Infanterieregiment 460unbekannt
Dick, Franzunbekanntam 07.11.1904unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Diem, KarlunbekanntunbekanntNeuweilerunbekanntunbekannt
Diener, Maxunbekanntam 25.01.1920unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Diersch, ?, Dr.unbekanntunbekanntunbekanntII. / Artillerieregiment 260unbekannt
Dieterle, Walterunbekanntim Jahr 1923unbekanntNachrichtenabteilung 260unbekannt
Dietl, JohannUnteroffizierunbekanntunbekannt9. / Infanterieregiment 480am 24.07.1941 gefallen, bei Pestschanaja Rudnja vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Dietle, Ulrichunbekanntunbekanntunbekannt1. / Infanterieregiment 480m 16.11.1981 verstorben
Dietz, Wernerunbekanntam 19.09.1914unbekanntStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Dingler, KarlunbekanntunbekanntCalwStab 260. Infanteriedivisionim Jahr 1984 verstorben
Ditter, AntonUnteroffizierunbekanntunbekannt9. / Infanterieregiment 480am 03.09.1941 gefallen, bei Tschernysch vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Dittus, KarlObergefreiteram 21.06.1923Sigmaringen14. / Grenadierregiment 480Der Soldat wird seit den schweren Kämpfen von Juni bis August 1944 zwischen Orscha und Minsk vermisst!
Dold, Güntherunbekanntam 29.04.1919unbekanntPionierbataillon 260unbekannt
Doll, FranzunbekanntunbekanntMösbachInfanterieregiment 470im Jahr 1984 verstorben
Doll, WilhelmGefreiterunbekanntunbekannt2. / Panzerjägerabteilung 480am 24.07.1941 gefallen, bei Pestschanaja Rudnja vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Dombrowski, RudolfGefreiterunbekanntunbekannt10. / Infanterieregiment 460am 24.03.1942 gefallen, bei Charinki vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Dommer, Hermannunbekanntunbekanntunbekanntunbekanntunbekannt
Doppler, ErnstGefreiteram 07.06.1902geb. in Essingen/Pfalz, wohnhaft in Hermersberg/Pfalz11. / Infanterieregiment 470am 17.03.1942 durch ein russisches PAK-Geschütz getötet, bei Charinki vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Dorfmüller, FriedrichDivisionsintendantam 07.06.1903NürnbergStab 260. Infanteriedivisionunbekannt
Döring, Wiliunbekanntam 14.02.1920unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Dorn, OttoOberleutnant a.D. und Kompaniechefunbekanntunbekannt9. / Infanterieregiment 470am 18.05.1983  verstorben
Dorner, LudwigunbekanntunbekanntTettnang1. / Aufklärungsabteilung 260unbekannt
Dörr, Josefunbekanntam 20.06.1914unbekanntInfanterieregiment 480unbekannt
Dorsch, FritzunbekanntunbekanntLehrensteinsfeldunbekanntinzwischen verstorben
Dorsch, Hugounbekanntam 03.01.1920unbekanntPanzerjägerabteilung 260unbekannt
Doster, Rudolfunbekanntam 27.03.1905Sülzbach, Kreis Heilbronn4. u . 12. / Infanterieregiment 470am 07.11.1962 verstorben
Drees, Clemensunbekanntam 27.12.1914unbekanntArtillerieregiment 260unbekannt
Dreher, BernhardunbekanntunbekanntHügelsheimunbekanntim Jahr 1984 verstorben
Dreher, Hermannunbekanntim Jahr 1908unbekanntSanitätskompanie 260unbekannt
Dümmler, LeonhardunbekanntunbekanntFaurndauArtillerieregiment 260inzwischen verstorben
Dusel, Hansunbekanntunbekanntunbekannt8. / Infanterieregiment 480am 09.09.1941 gefallen, bei Kisselewka vom kath. Divisionspfarrer Dr. Steinhauser bestattet
Read Offline:
error: Der Inhalt dieser Seiten ist vor Missbrauch geschützt!

Durch die weitere Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen